Zum Newsletter anmelden
close
date_range 22. März 2019

Atempause für Verwitwete im Allgäu

Ein Wochenende zum Auftanken und Durchatmen

Und plötzlich ist alles anders … Eine Atempause für Verwitwete vom 28.-30.06.19

Der Verlust des geliebten Lebenspartners stellt das Leben auf den Kopf und verändert es dramatisch. Beziehungen zu Freunden und Familie müssen neu sortiert werden und auch sich selbst gilt es ganz neu zu finden und die eigene Rolle neu zu definieren. Oft stellt sich dabei auch die Frage, wo Gott in der ganzen Situation ist…

Gemeinsam beschäftigten wir uns mit Fragen wie „Wie kann ich richtig trauern?“, „Wann hört die Trauer auf?“, „Was sagt die Bibel zu Trauer und Trost?“. Zudem wird es viel Zeit geben, sich mit anderen Trauernden über ihren Trauerweg und ihre Fragen und Erfahrungen auszutauschen.

Dies und der Forggenhof mit toller Gastfreundschaft und herrlicher Lage mit schönem Ausblick können eine wertvolle Atempause in schwierigen Zeiten sein.

Weitere Infos und Anmeldung: Forggenhof im Allgäu